COP 26 SPALTMATERIAl

“Not everyone in public live gets the opportunity to decide about death and life” (John F. Kerry US Climate envy 13.11 at COP 26)

Zwischen Hungerkummer und Hunger
UN- Klima- Konferenz takes action
To keep 1.5 alive
Zwischen 5-Gängemenü u. Untergang
Tansania Calls for financial help
Zwischen Sporen aus anderen Welten
India calls for the right of fossil fuels
Und Motoren findet etwas Anklang

Zwischen Hummerkummer und Hunger
Zwischen Knochen, Fabrik und Gerüst
Denk wie eine liebe Person 2040 leben wird wenn wir jetzt nicht etwas tun das gamechanging ist
Zwischen Knochen, Fabrik und Teer
Spießt etwas zwischen dem Asphalt
Sehnt etwas das ihn durchbricht
So wie wenn Frans Timmermann spricht

Zwischen Überholspur und Führerscheinentzug
Sagt ein Politiker Klima sollte nicht an unserer nächsten Wahlperiode hängen
Glasgow endet heute aber die Arbeit beginnt erst morgen für uns überfressene Meute
Schaut auf die XR-UK-Leute

Wir sind bereit und sind dazwischen
Man kann die Geschichte nicht wegwischen
Wir sind gespalten
Wir haben viel geteert, viel beherrscht
Viel verheert.
Wir sind zwischen den Welten
Wollen zu euren Synapsen
Doch die globale Einfalt
Der Geschwindigkeit in der Luft, auf dem Asphalt, verschüttet den Spalt

Wir sind Beobachter und Sprecher
Getrennt und dadurch bewusst
Vagabundierende Elementarteilchen
des Lebens nicht fähig des Gebens ohne zu erhalten
Spaltmaterial angehalte zu spalten
Mir Lust!



Wir hatten viel erwartet
An Geldern und Ausgleich
Und wenn unsere Nachkommen
Verbrennen dann waren wir
Wenigstens reich

Zu wenig für Afrika zwischen
Leben und Tod
Wir müssen mehr teilen-mit
Wir müssen mehr fühlen-mit
Mit-Teile, ein-geteilt
Untheilbarer Zusammenhang
Untheilbare Solidarität?

Bolivia voice of the ldc
Glasgow-Electric-Train
Escape from responsibility
From real reduction of fossil energy
Kohleabbauzwang für den globalen Süden schafft nur größere Abhängigkeit vom Westen

Kollaboration im Datenmeer
Der Text ist keine Lösung
aber ein Schritt in die rechte Richtung
Die Schweiz versteht nicht warum
Der Auftakttext zum Ende der
Karbonzeit zum 13. über Nacht
geändert wurde

Doch wie Kerry sagt: soll das Perfekte
Nicht der Feind des Guten werden
Can’t get no satisfaction
Take a view on the sunrise movement
Take care and take action.

Zwischen Hummerkummer und hummer can’t get no satisfaction

© Farounfirewater 13.11.21

Author: farounfirewater

Ich bin der Falke im Sturm der den König sucht. "Ich lebe mein Leben in sich weitenden Ringen, die sich über die Dinge ziehn, Den letzten, ich weiß nicht ob ich ihn Vollbringe, aber versuchen will ich ihn Ich kreise um Gott um den uralten Turm und ich kreise Jahrtausende lang und ich weiß nicht, bin ich eine Falke, ein Sturm oder ein großer Gesang" (Rilke)

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: