Neumondszucker

“Diejenigen, die ihren Besitz bei Nacht und Tag, heimlich oder öffentlich ausgeben, haben ihren Lohn bei ihrem Herrn, und keine Furcht soll sie überkommen, noch werden sie traurig sein.”

(Koran,Sure 2, genannt Al Baquara(die Kuh)

Gestern war für christlich geprägte Menschen Christi Himmelfahrt für volkstümlich geprägte Vatertag und für islamische hat mit dem Ende des Ramadan am 13.Mai das dreitägige Fastenbrechfest begonnen.Der Ramadan beginnt mit der Sichtung des Neumondes und endet an Neumond. Da es um dem Dalai Lama beizupflichten gut ist einmal am Tag etwas zu tun was man noch nie getan hat. Und gerade ja durch die Transformationskrisen unserer Kultur auch Zeit wäre, weise ich anlässlich des Anbrechens des Endes dieser islamischen Besinnungsperiode nochmals auf meine Koranlesereise im Jahre 2018 hin, ich hatte damals schon die inneren Reisen präferiert.

Eine historischer Rezeptvorschlag:

https://derweiserabe.wordpress.com/2018/06/22/postramadanisches-porridge/

Ramadan mubarak(arabisch) Frohes Zuckerfest: bairam mübarek olsun(türkisch)

Author: farounfirewater

Ich bin der Falke im Sturm der den König sucht. "Ich lebe mein Leben in sich weitenden Ringen, die sich über die Dinge ziehn, Den letzten, ich weiß nicht ob ich ihn Vollbringe, aber versuchen will ich ihn Ich kreise um Gott um den uralten Turm und ich kreise Jahrtausende lang und ich weiß nicht, bin ich eine Falke, ein Sturm oder ein großer Gesang" (Rilke)

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: