AGENDA 2030

“Sanft ruht die Gewohnheit der Macht auf der Macht der Gewohnheit”(Klospruch Hans Magnus Enzenberger zugeschrieben)

Exportweltmeister ruht auf dem Niedriglohnsektor auf

Und der kleine Mann-ganz groß- haut auf die Hartz 4 Asis drauf

Die Sonne lacht über alle und der Mond nimmt seinen Lauf

da macht sich ein Verlierer Richtung Wälder auf

—————————————

Das Herz will nicht mehr lachen,

keine Schwarten mehr zum krachen,

Er will jetzt sterben oder schlafen

nur nicht so weiter machen

——————————————

Er wacht um 4 Uhr morgens auf

spürt die Kälte in den Sachen,

dann schaut er leis zu Himmel auf

weinendes Lachen

———————————-

Es gibt nichts zu tun und es ist heilsam

Es gibt nichts zu tun: einsam und verweilsam

——————————–

Er ging der Arbeit nicht mehr nach

lies sich aber gerne

finden wie die Sterne…

und fand so den Weg, Mond und Sterne zu verbinden

————————————-

Er starb fortan nicht mehr,

war nur am Aufgehn und verschwinden.

(Alienus,24.04.21)

Author: farounfirewater

Ich bin der Falke im Sturm der den König sucht. "Ich lebe mein Leben in sich weitenden Ringen, die sich über die Dinge ziehn, Den letzten, ich weiß nicht ob ich ihn Vollbringe, aber versuchen will ich ihn Ich kreise um Gott um den uralten Turm und ich kreise Jahrtausende lang und ich weiß nicht, bin ich eine Falke, ein Sturm oder ein großer Gesang" (Rilke)

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: